Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Die erste Tour durch Florida

  1. #1
    FLI-Newbie
    Registriert seit
    13.08.2014
    Beiträge
    3

    Die erste Tour durch Florida

    Hallo Zusammen,


    ich lese schon länger mit und habe schon einige wertvolle Tipps von euch erhalten. Danke soweit.
    Mein Schatz und ich (Ende 20) wollen vom 20.09. bis zum 10.10. Urlaub u.a. In Florida machen.


    Nun würde mich dann doch mal interessieren was ihr zu unserer Planung sagt. Wir haben uns bewusst dazu entschlossen nur die ersten Nächte und später noch ein paar in Orlando zu buchen, um kein Stress bei der Ankunft zu haben und um noch einen kleinen Anker in der Mitte der Reise zu haben, damit wir auch voran kommen :) Außerdem wollten wir eine vorher geprüfte Location in der Nähe der Themenparks haben .


    Hier nun grob der Plan:
    20.9. Ankunft abends
    3 Nächte Miami - ankommen, entspannen, beachten, evtl Sawgrass Mills - shoppen


    23.09. nach dem Frühstück 4 Stunden Fahrt zu den Keys
    Unterkunft suchen, Key West angucken, Sonnenuntergang genießen


    24.09. abfahrt Richtung Homestead/Florida City. Unterkunft suchen. Bisl. Sightseeing


    25.09. hier die erste Frage. Erstmal durch die Everglades Richtung Naples fahren, oder direkt von hier aus ne Airboat-Tour o.ä. machen? Oder gibt es auf halber Strecke was feines?
    Wir werden aber sicher abends noch in einem Motel nähe Naples einchecken.


    26.09. noch offen. je nachdem wie es uns dort gefällt, schauen wir uns noch mehr von den Everglades an.


    27.09.
    Abfahrt Richtung Fort Myers


    28.09.
    eine Station weiter, vielleicht Sarasota oder direkt hoch bis St. Petersburg


    29.09.
    Spätestens heute Abfahrt Richtung St Peterbsurg/Tampa
    wollen evtl noch vorher eine nette Unterkunft buchen und hier dann 2 oder 3 Nächte einkehren, um an den Stränden zu entspannen.


    02.10.
    Abfahrt nach Orlando
    3 Nächte
    Volles Programm Themenparks. Werden uns den ParkHopper Pass kaufen.


    05.10.
    nun muss es wieder gen Miami gehen, von wo wir am 07.10. aus Richtung Washington fliegen, um dort noch für 3 Nächte bekannte Besuche.
    Wir sind uns noch nicht sicher wo wir stoppen, oder ob wir durchfahren.


    Da da wir erst Nachmittags fliegen, werden wir die letzte Nacht wohl in Fort Lauderdale verbringen.


    Das as ist also der Plan. Was sagen die Experten.


    Freue mich auf eure Kritik
    BG

  2. #2
    FLI-Gold-Member Avatar von Floridaperle
    Registriert seit
    20.01.2011
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    2.735
    Ich würde auf Key West das Hotel vorab buchen. Ist immer gut voll. Nutzt die Zeit unterwegs, 4 Stunden sind reine Fahrzeit, es gibt soviel zu sehen!

    Auf dem Weg nach Naples gibt es diverse Anbieter für Touren durch die Everglades. Das solltet ihr unterwegs machen, ist zeitlich kein Problem.

    Ft. Myers (was wollt ihr dort?) könnte man auch von Naples aus besuchen. Spart einen Umzug und ihr habt die Gelegenheit den Ort und am nächsten Abend am Pier den Sonnenuntergang zu genießen.

    Ansonsten gut machbar
    Liebe Grüße Gabi
    _________________________________________________
    Südwesten 1991, Neu-England und Washington DC 2001, NYC-Kanada-IL-MN-KA-MI-PA-NYC 2005
    Florida 1992, 1996, 2007, 2008, 2010, 2011, 2014,2016
    Yellowstone, Canyons + Rocky Mountains 2013, Texas-Südkaribik-Puerto Rico 2015

  3. #3
    FLI-Newbie
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    3
    Hi,

    wir waren im Februar in den von dir genannten Städten. In Key West würde ich einen Tag mehr einplanen. Gibt auf den Keys um einiges mehr zu sehen als nur Key West (allem voran der Bahia Honda State Park zum Beispiel). Ein Hotel direkt in Key West braucht ihr auch nicht unbedingt (sind recht teuer). Wir waren auf Marathon. Hat uns gut gefallen. Dort würde ich aber auf jeden Fall vorab buchen. Im Hotel meinte man zu uns, dass wir Glück haben reserviert zu haben, weil die Stadt wohl ausgebucht wäre.

    3 Nächte Miami kann man machen, muss man aber nicht. ich würde sagen 2 tage reichen da völlig aus. Entspannung am Strand in miami ist so ne Sache. Wir fanden es nicht so toll. Lieber einen Tag in den oben genannten Bahia Honda Park auf den Keys.

    Airboat Touren könnte ihr überall auf dem Weg durch die Everglades buchen. Haben wir auch gemacht und hat uns gut gefallen. Viel besser fanden wir allerdings die Loop Road. Das ist eine unbefestigte Strasse durch die Everglades. Wir sind von der anderen Richtung gekommen, dort ist die Ein- / Ausfahrt kurz nach der Monroe Station. Von der anderen Seite müsste das kurz nach dem Shark Valley sein. Wir haben für die Strecke ca. 2,5h gebraucht und uns viel zeit gelassen. Das lohnt sich auf jeden Fall.

    Ein Hotel in fort Myers würde ich mir nicht nehmen, wenn ihr in Naples seid. Wir waren in Fort Myers und haben uns von dort aus Naples angeschaut. Ist zentraler, wenn man auch nach Sarasota will. Danach könntet ihr nach St. Pete oder Clearwater. Wir waren in Clearwater, ist dann aber nicht weit nach St. Pete. Wenn ihr dort seid und die zeit habt könnt ihr von dort einen tag Richtung Crystal River fahren und mit Manatees schnorcheln. Einfach der Hammer!!! Bird Underwater kann ich da sehr empfehlen. Ist zwar ein Stück zu fahren aber es ist wirklich der Wahnsinn.

    Hoffe das hilft dir weiter.

    Gruß
    Dominik

  4. #4
    FLI-Bronze-Member Avatar von MIADolphins
    Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    557
    Zitat Zitat von Dominik86 Beitrag anzeigen
    3 Nächte Miami kann man machen, muss man aber nicht. ich würde sagen 2 tage reichen da völlig aus. Entspannung am Strand in miami ist so ne Sache. Wir fanden es nicht so toll. Lieber einen Tag in den oben genannten Bahia Honda Park auf den Keys
    Das ist Geschmacksache, Entspannung am Strand findet man auch in Miami! Wenn man nicht gerade direkt am Strand im Ocean Drive Viertel oder einem der
    Public Beaches ist. Am oberen Teil von South Beach gibt es schöne nicht überlaufene Plätze am Strand, wo man wohl seine Ruhe hat und die Seele baumeln lassen kann.
    Je nach dem was man sehen und unternehmen will, sollte man schon 3 Tage planen. In Miami geht schon ein halber Tag drauf um sich überhaupt zu orientieren und einen Überblick zu verschaffen.

    Und wenn ihr shoppen wollt, dann auf jeden Fall neben Sawgrass auch die Aventura Mall besuchen :)
    LG


    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub!

    2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, ...

  5. #5
    FLI-Bronze-Member Avatar von MIADolphins
    Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    557
    Und um in Miami auch wirklich was zu sehen empfehle ich gerade für den ersten Trip eine der vielen Touren. Mein Favorit ist hier Duck Tours (sehr schöne Touren)
    oder der Hop on - Hop off Bus für die ruhigere Fahrt :)

    Wollt ihr nach Key West nur wegen dem Sonnenuntergang? Auch ich würde hier einen Tag mehr einplanen.
    LG


    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub!

    2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, ...

  6. #6
    FLI-Newbie
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    3
    Hi,

    ja klar ist Geschmackssache. Kann es ja nur aus meiner Sicht schildern. Uns haben 2 volle Tage Miami am Ende der Reise gereicht. Waren aber auch am Anfang 2 tage in Hollywood Beach und dann einen Abend schon in Miami Downtown zum Miami Heats Spiel. Konnten dann schon Downtown mit dem Metro Mover "abhaken". Bei uns war auch noch Weinfest direkt am Strand, deshalb fand ich es schon sehr chaotisch und zum entspannen hat Florida ja nun wirklich genug Stände (Bahia Honda :) ).

    Ich denke wenn man drauf steht bekommt man auch eine Woche in Miami rum ohne, dass einem langweilig wird.

    Gruß
    Dominik

  7. #7
    FLI-Member
    Registriert seit
    09.04.2014
    Ort
    Davenport
    Beiträge
    127
    Klingt alles o.k. Mir persönlich wäre die zeit auf den Keys und in Orlando zu kurz. Aber das ist ja auch Geschmackssache.

  8. #8
    FLI-Bronze-Member Avatar von Nini_Robin
    Registriert seit
    14.06.2012
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    670
    Auf jeden Fall mehr Zeit für Key West einplanen.
    Die Fahrt dorthin ist traumhaft und man kann an so vielen tollen Orten anhalten:

    - Bahia Honda State Parke (mein allerliebster Lieblingsort)
    - Robbies Pier
    - Robert is here
    - Morada Bay Beach Cafe

    Wir haben dieses Jahr von 7 Uhr früh bis 21 Uhr von Naples nach Key West gebraucht.
    Plant also genug Zeit ein!

    lg

    Florida 2012 & 2014 ,
    Südstaaten & Florida 2015


  9. #9
    FLI-Bronze-Member Avatar von Nini_Robin
    Registriert seit
    14.06.2012
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    670
    Zitat Zitat von br0ka Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,


    ich lese schon länger mit und habe schon einige wertvolle Tipps von euch erhalten. Danke soweit.
    Mein Schatz und ich (Ende 20) wollen vom 20.09. bis zum 10.10. Urlaub u.a. In Florida machen.


    Nun würde mich dann doch mal interessieren was ihr zu unserer Planung sagt. Wir haben uns bewusst dazu entschlossen nur die ersten Nächte und später noch ein paar in Orlando zu buchen, um kein Stress bei der Ankunft zu haben und um noch einen kleinen Anker in der Mitte der Reise zu haben, damit wir auch voran kommen :) Außerdem wollten wir eine vorher geprüfte Location in der Nähe der Themenparks haben .


    Hier nun grob der Plan:
    20.9. Ankunft abends
    3 Nächte Miami - ankommen, entspannen, beachten, evtl Sawgrass Mills - shoppen


    23.09. nach dem Frühstück 4 Stunden Fahrt zu den Keys
    Unterkunft suchen, Key West angucken, Sonnenuntergang genießen


    24.09. abfahrt Richtung Homestead/Florida City. Unterkunft suchen. Bisl. Sightseeing


    25.09. hier die erste Frage. Erstmal durch die Everglades Richtung Naples fahren, oder direkt von hier aus ne Airboat-Tour o.ä. machen? Oder gibt es auf halber Strecke was feines?
    Wir werden aber sicher abends noch in einem Motel nähe Naples einchecken.


    26.09. noch offen. je nachdem wie es uns dort gefällt, schauen wir uns noch mehr von den Everglades an.


    27.09.
    Abfahrt Richtung Fort Myers


    28.09.
    eine Station weiter, vielleicht Sarasota oder direkt hoch bis St. Petersburg


    29.09.
    Spätestens heute Abfahrt Richtung St Peterbsurg/Tampa
    wollen evtl noch vorher eine nette Unterkunft buchen und hier dann 2 oder 3 Nächte einkehren, um an den Stränden zu entspannen.


    02.10.
    Abfahrt nach Orlando
    3 Nächte
    Volles Programm Themenparks. Werden uns den ParkHopper Pass kaufen.


    05.10.
    nun muss es wieder gen Miami gehen, von wo wir am 07.10. aus Richtung Washington fliegen, um dort noch für 3 Nächte bekannte Besuche.
    Wir sind uns noch nicht sicher wo wir stoppen, oder ob wir durchfahren.


    Da da wir erst Nachmittags fliegen, werden wir die letzte Nacht wohl in Fort Lauderdale verbringen.


    Das as ist also der Plan. Was sagen die Experten.


    Freue mich auf eure Kritik
    BG
    Sorry, hab die Hälfte vergessen:

    Also ich würde max. 2 tage Miami machen.
    und dann lieber auch 2 tage key West. Am besten nicht am Wochenende, da wirds voll und auf jeden Fall vorher buchen. (Meine Kollegin hat 4 Monate vorher kein bezahlbares Hotel mehr gefunden)

    In Everglades City kann man eine tolle Bootstour in die Mangroven machen. Genaueres dazu, findest du in meinem RB.
    Ich würde dann auch gleich für 3-4 Tage in Naples bleiben, von dort kann man einen Ausflug nach Fort Myers machen oder auch Bonita Springs (Barefoot Beach).
    Naples ist wunderschön. Ich kann die Sunset Bootstour in Tin City bei Naples empfehlen und auch der vanderbilt beach ist ein Traum.

    Wollt ihr in Tampa zu Busch Gardens? Ansonsten würde ichs weglassen.


    Lg

    Florida 2012 & 2014 ,
    Südstaaten & Florida 2015


  10. #10
    FLI-Silver-Member Avatar von gumpi67
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    südlich von Wien
    Beiträge
    1.559
    Zitat Zitat von Nini_Robin Beitrag anzeigen
    ... oder auch Bonita Springs (Barefoot Beach).


    Lg
    Den Barefoot Beach kann ich empfehlen, wir haben dort sogar schon mal Manatees nahe am Strand gesehen. *träum*

    Für Key West solltest ihr unbedingt vorreservieren, damit ihr etwas bezahlbares findet.
    LG Helga
    Florida 07/95, 07/09: http://tinyurl.com/3dblvww 07/11 NYC: http://tinyurl.com/43o7ztq und FL: http://tinyurl.com/3wx7eqt Südwesten+FL 2012: http://tinyurl.com/cdwxfop 07/13: Boston, NYC, Washington, FL: http://tinyurl.com/qdr5o6v FL 07/14: http://tinyurl.com/pzbndo4 NYC 12/15: http://tinyurl.com/gs9lrhf Chicago+FL 07/16


Ähnliche Themen

  1. Everglades + Tour durch Florida
    Von Giraffe123 im Forum Roads & Places
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2014, 19:34
  2. Tour durch Florida als "Ersttäter"
    Von Frischling im Forum Roads & Places
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 21:30
  3. Tour durch Florida mit allem drum und dran???
    Von daddy77 im Forum Allgemeines & Mehr
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 18:24
  4. Sunshine & Beaches Tour 2009 durch Florida
    Von im Forum Reiseberichte über Florida
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 16:10
  5. Erste Florida Tour im Oktober - Route so machbar?
    Von DatMara im Forum Roads & Places
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.07.2007, 08:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •