Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Tanken in Florida

  1. #1
    FLI-Starter
    Registriert seit
    05.07.2014
    Beiträge
    20

    Tanken in Florida

    Wie macht ihr das mit dem Tanken immer in Florida??Bis jetzt ist die Kredikarte an der Säule nie gegangen!?
    Hat wer schon mal mit der normalen EC karte versucht an der Zapfsäule??

    Wir müssen immer an die Kasse gehen und den Betrag sagen für wieviel wir Tanken möchten!Aber man weis ja
    nie genau für wieviel der Tank voll wird!

    Danke!

  2. #2
    FLI-Bronze-Member Avatar von Ja_Dine
    Registriert seit
    15.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    304


    VG

    Jan & Nadine

  3. #3
    FLI-Bronze-Member Avatar von Revilo
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    657
    Also meine Kreditkarte funktioniert nicht an der Zapfsäule. Deswegen habe ich immer ca 50$ in bar dabei. Gehe rein, legen die 50$ aufn Tisch und sagen: 50$ on number 4 (oder die jeweilige Zapfsäulennummer).

    Dann ist die Säule für 50$ frei geschaltet, ich tanke und wenn es weniger als 50$ sind, hole ich mir den Rest wieder ab.

    Wir haben nen Mustang Cabrio für den November. Da Google ich dann vorher, was da reinpasst.

  4. #4
    FLI-Bronze-Member Avatar von Seiersberger
    Registriert seit
    24.06.2014
    Ort
    Native Steirer
    Beiträge
    635
    Zitat Zitat von Herr der Ringe Beitrag anzeigen
    Wie macht ihr das mit dem Tanken immer in Florida??Bis jetzt ist die Kredikarte an der Säule nie gegangen!?
    Hat wer schon mal mit der normalen EC karte versucht an der Zapfsäule??

    Wir müssen immer an die Kasse gehen und den Betrag sagen für wieviel wir Tanken möchten!Aber man weis ja
    nie genau für wieviel der Tank voll wird!

    Danke!
    Ich zahle 90 % mit meiner EC Karte und 10 % cash, das Getue mit meiner österr. KK ist mir längst zuwider. ...bleibt das Restrisiko des Scamming, aber ich checke täglich mein Kto und bis dato blieb ich GsD verschont

  5. #5
    FLI-Bronze-Member Avatar von Ja_Dine
    Registriert seit
    15.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    304
    Wir haben nen Mustang Cabrio für den November. Da Google ich dann vorher, was da reinpasst.
    16 Gallonen ;)


    VG

    Jan & Nadine

  6. #6
    FLI-Silver-Member Avatar von Nordlicht
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    2.063
    Reingehen, Betrag nennen (zB 50$), dann kann man bis max 50$ tanken. Wir nennen immer vorsichtshalber mehr, eben weil man nicht weiß was reinpasst. Am Ende wird nur der tatsächlich getankte Betrag abgebucht. Man kann reingehen und sich eine Quittung holen, wenn es dann nur 40$ waren. Man kann auch einfach fahren. Es werden tatsächlich nur die 40 abgebucht.

    Machen wir immer so. Noch nie Probleme. Anfangs habe ich Quittungen geholt, oder bin nur bei kleinen Differenzen ohne Quittung gefahren (bei 48$ statt gezahlten 50$ usw). Da wir nie Probleme hatten, fahren wir inzwischen bei jedem Betrag. Es wird immer passend belastet.
    Florida 2010-2017, 6x
    2018/04 in Planung

  7. #7
    FLI-Silver-Member
    Registriert seit
    17.06.2009
    Ort
    Filstal
    Beiträge
    1.024
    Hi,

    mit der EC karte habe ich nie getankt, hätte extra Gebühren gekostet daher lieber mit der KK ohne Auslandsgebühren.

    2x musste ich reinlaufen und habe dann einfach 30-40$ von der KK abbuchen lassen.

    Habe dann aber gemerkt das es bei Racetrack mit einem x beliebigen Zip Code direkt an der Zapfsäule funktioniert. Von da an nach Möglichkeit immer dort getankt.

    Bei der Esso kurz vor dem RCC in Miami hat es auch an der Zapfsäule mit der KK geklappt.

    Gruß Tobias

  8. #8
    FLI-Bronze-Member Avatar von Revilo
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    657
    Zitat Zitat von Ja_Dine Beitrag anzeigen
    16 Gallonen ;)
    Danke, dass hat meine Recherche auch ergeben. ;)

  9. #9
    FLI-Silver-Member Avatar von roman_vie
    Registriert seit
    06.02.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.099
    Mit der AMEX Karte klappt das Bezahlen an der Säule (fast) immer. Wenn ich hineingehen muss, tanke ich dort nicht - da bin ich so bequem wie die Amerikaner
    Reiseberichte: DEZ14, DEZ12, DEZ11, JUL11, DEZ10, JUL10, MÄR10, DEZ09

  10. #10
    FLI-Bronze-Member Avatar von whiskywhisky
    Registriert seit
    11.03.2011
    Ort
    Haselünne
    Beiträge
    583
    Moin,

    ich tanke, wenn irgendwie möglich, immer bei Racetrac. Zum einen gehören sie zu den eher günstigen Tankstellen und zum anderen konnte ich bisher immer mit meiner deutschen KK direkt an der Säule zahlen.

    Gruß
    Wolfgang
    Reiseberichte Florida 2012 2013 Kalifornien & Co 2015


Ähnliche Themen

  1. Tanken up to E15
    Von Arne84 im Forum Mietwagen & mehr
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.06.2017, 06:19
  2. Tanken in Florida
    Von Ella im Forum Mietwagen & mehr
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 27.08.2015, 13:29
  3. Tanken in Florida mit PAYANGO ?
    Von 01Ralle01 im Forum Mietwagen & mehr
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 16:15
  4. Tanken
    Von loewe60 im Forum Mietwagen & mehr
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.10.2005, 10:50
  5. Tanken
    Von Frisia im Forum Mietwagen & mehr
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.09.2005, 13:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •