Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Was macht ihr so in Cape Coral??

  1. #1
    FLI-Silver-Member
    Registriert seit
    23.09.2010
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    1.838

    Was macht ihr so in Cape Coral??

    Hallo ihr Lieben,

    wir sind im Mai 3 Wochen in Cape Coral..

    Noch nie waren wir in Florida so lange an einem Ort...


    Mich würde interessieren was ihr so (über einen längeren Zeitraum) in CC so unternehmt?

    Klar, wenn man 7 Tage vor Ort ist dann hakt man die üblichen Sachen so ab ( Shoppen, Sanibel usw usw), aber wie gestaltet ihr eine längere Zeit? Ist euch manchmal langweilig? Fahrt ihr jeden Tag zum Strand oder unternehmt was oder bleibt ihr auch einmal mal ein paar Tage nur am Pool?

    Ich habe irgendwie Angst das mir zu langweilig wird....

    LG
    Silke

  2. #2
    FLI-Member
    Registriert seit
    27.11.2017
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    77
    Das kommt auf den "Urlaubstyp" so an ...

    Für den einen ist es erholsamen am eigenen Pool auf dem eigenen bequemen Liegestuhl in Reichweite von Kaltgetränken lesend zu relaxen ein Traum, für den anderen ein Alptraum...

    Viele Ferienhäuser haben Hausmappen mit vielen Urlaubstipps und Ausflügsmöglichkeiten auch bei schlechtem Wetter - Beispiele:
    Samstags und Dienstag ist in CC Farmers Market, es gibt tolle Adventure Golfbahnen, man kann ein Boot mieten und übers Meer schippern, in Fort Myers im River District bummeln, die Edison Ford Real Estates besichtigen, nach Matlacha fahren und "Key West" Feeling schnuppern, Golf oder Tennis spielen, Live Musik im Boatshouse mit Blick auf den River geniessen, ein leckeres Barbeque am hauseigenen Grill machen usw.

    Ich hoffe einige Anregungen waren dabei .. ich gehöre eher zum Typ "eigener Liegestuhl am eigenen Pool"
    Und wir sind im Mai auch 3 Wochen vor Ort und ich zähle jede Stunde bis dahin!

  3. #3
    FLI-Silver-Member
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    1.962
    Zitat Zitat von Die Hex Beitrag anzeigen

    Ich habe irgendwie Angst das mir zu langweilig wird....
    Davor habe ich nie Angst, im Gegenteil ich finde dann ist die Erholung intensiver als wenn man nur von einer Attraktion zur nächsten hetzt.
    Florida 91+93+94+97+98+99+2006+2014+2015+2016+2017+2018+ 2015-Las-Vegas-und-Umgebung + Ostküste 2016 + Kalifornien 2017 + Kanada 2018 + Florida und Yellowstone 2019 in Planung

  4. #4
    FLI-Bronze-Member Avatar von Makadamisier
    Registriert seit
    20.09.2013
    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    579
    Wir haben immer " das Problem", dass mein Mann und ich völlig unterschiedlich sind...er hat kein Problem damit ganze Tage am Pool und im Haus zu gammeln und sieht das als Erholung an, ich hingegen muss immer Etwas unternehmen
    Der Kompromiss ist häufig, dass wir halbe Tage am Pool abhängen und dann etwas unternehmen...
    Oft sind dies Kleinigkeiten wie Target, Donuts oder Bürger essen gehen oder ein Strandspaziergang.
    Shoppen steht bei uns ja fast täglich auf dem Programm, Strand reicht uns 1-2 x pro Woche.
    Wir fahren manchmal auch einfach durch die Nachbarschaft und schauen uns potentielle Häuser fürs nächste Mal an... ich persönlich gehe auch ganz gerne in der Nachbarschaft spazieren oder mache alleine ein paar Läden unsicher ( Ross, dollar tree und co).
    Trotzdem gehören auch 2-3 reine Haustage zum Urlaub dazu...einfach abhängen, tv, lesen, Mails checken, mit D telefonieren und ein bisschen Zeit für sich haben...

    Wir können auch wunderbar stundenlang in einem Café sitzen und Leute beobachten...
    Lena
    Fl:93,95,97,99,14,15,16,17,18
    Iowa,Illinois, Minnesota,NY 2000

  5. #5
    FLI-Silver-Member
    Registriert seit
    23.09.2010
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    1.838
    Ich bin auch eher der typ : mir wird schnell langweilig.. Zumal wir ja schon öfters in Florida waren und eigentlich die ganzen Sachen schon gesehen haben...

    Mein Mann ist der gleiche Typ... Er kann tagelang am Pool rumhängen und lesen.. Ich hoffe wir finden einen guten Ausgleich.

    Eigentlich habe ich mich auf 3 ruhige Wochen gefreut.. Aber mittlerweile werde ich immer unsicherer..

    By the Way.. Wie siehts aus in der Nachbarschaft zu joggen.. das dürfte doch kein Problem sein oder ist das nicht gerne gesehen?

  6. #6
    FLI-Member
    Registriert seit
    25.10.2017
    Beiträge
    55
    Hallo

    mein Schwager war jeden zweiten Tag morgens joggen als er mit uns in CC war. War überhaupt kein Problem.

    Grüsse
    Steven

  7. #7
    FLI-Bronze-Member Avatar von Holm
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    bei den Schwarzgelben
    Beiträge
    386
    Florida hat extrem viele Nationalparks. Kleine und große, alle für sich einzigartig. Mal sieht man wenig und dann wieder viel. Wir lieben dies da es nie langweilig wird.Dieses suchen in der Natur einfach großartig.
    Meine Tochter und ich sind zwar auch Adrenalinjunkies und nehmen jeden Rollercoaster mit, freuen uns aber über jeden Trip in die Natur.

    Meine Frau ist nicht so adrenalingeladen und mehr der Wander- und Naturtyp, macht aber fast alles mit.👍

    Das Ergebnis ist Florida.👍😊

    Florida 2008-2018 ( 10x ) / 2019 zum elften mal gebucht

  8. #8
    FLI-Silver-Member
    Registriert seit
    17.04.2012
    Beiträge
    2.174
    Zitat Zitat von Die Hex Beitrag anzeigen
    ...
    By the Way.. Wie siehts aus in der Nachbarschaft zu joggen.. das dürfte doch kein Problem sein oder ist das nicht gerne gesehen?
    warum sollte das nicht gerne gesehen sein? Ich weiss ja nicht, wo Euer Ferienhaus sein wird. Das einzige ,Problem’ sehe ich evtl. daran, dass die sog. Gehwege hier relativ dünn gesät sind und du dann etwas mehr auf die Autos achten musst. Auch bei uns in der Nachbarschaft (im Nordosten von CC) treffe ich morgens auf einige Jogger .
    Liebe Grüsse - Petra!

  9. #9
    FLI-Member
    Registriert seit
    27.11.2017
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    77
    Thema Joggen:

    Bei uns vor dem Haus ist ein sehr großer Gehweg plus ein Radweg zusätzlich direkt daneben und ich bin sicher, dass nicht alle Jogger und Radfahrer Urlauber sind, sondern auch Einwohner die sich fit halten wollen.

    Unser Nachbar ist Rentner, der zieht jeden Tag seine Runden "do my exercises" nennt er das, das sieht ein bischen aus wie Nordic Walking.

    Und dann gibt es noch Kanu fahren oder paddeln auf den Kanälen oder in ein Fitness Studio gehen - als eine der vielen Möglichkeiten Sport zu machen.

    Es gibt auch ein großes Trampolin Center oder mal ganz was anderes, Reiten im Reitstall in Cape Coral ?

    Billiard spielen bei schlechtem Wetter oder abends wäre auch mal toll.

    Und in über 10 Jahren in CC hatten wir nicht eine Minute Langeweile!

  10. #10
    FLI-Silver-Member
    Registriert seit
    23.09.2010
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    1.838
    Es gibt einen Reitstall in CC?? Interessant.. Ich selber möchte im Urlaub nicht reiten weil wir mal Urlaub vom Pferd machen, aber einen Stall anschauen wäre mal interessant. Ich habe ja hier in Deutschland einige Reitschüler die an Turnieren teilnehmen, da ist es immer spannend wie es in einem anderen Land abläuft.
    Hast du evtl. eine Homepage oder zumindest den Namen?

    Wir wohnen Nähe Hankock (schreibt man das so??) Brigde.. Ich denke in den Nebenstraßen kann man gut eine kleine Runde laufen)

Ähnliche Themen

  1. Cape Coral Bautätigkeit, neues Center am Cape Coral Pkwy
    Von redking im Forum Roads & Places
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2018, 20:57
  2. Lohnt Marco Island, wenn man in Cape Urlaub macht?
    Von redking im Forum Roads & Places
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.08.2017, 16:13
  3. Cape Creamery Eisdiele in Cape Coral
    Von Onkel-Tommi im Forum Florida kulinarisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.01.2017, 12:57

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •