Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Mit Buggy fliegen

  1. #21
    FLI-Bronze-Member Avatar von GutesA
    Registriert seit
    04.08.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    477
    Also uns wurde zwar auch mehrfach ein Label mitgegeben, aber immer nur zum Endziel.

    Habe noch nie erlebt, dass jemand dem Buggy beim Zwischenstopp bekommen hätte?

    Denke gerade weil man nie weiß, wo man ihn dann wirklich bekommt, wäre das auch zu riskant?!
    2015/2016 Cape Coral, 2016 Boston, Washington, Niagara, NY,
    2016 Hollywood Beach, 2017 Cape Coral, 2017 Orlando - Disney World,
    13.08.- 08.09.2018 - NY, Pensacola, Tampa, Chicago
    22.12.2018 - 05.01.2019 Cape Coral
    12.08.- 06.09.2019 Orlando, AMI

  2. #22
    Administrator Avatar von tobie
    Registriert seit
    05.04.2003
    Beiträge
    7.624
    wichtig ist :
    Ihr braucht ein " Delivery at Aircraft" Tag.
    Den gibt es am Gate.
    Dieses Verfahren erlaubt die Entgegennahme von am Gate abgegebenen Gegenständen wie Gehhilfen, Rollstühle und Kinderwagen direkt an der Flugzeugtür nach der Landung.

    Die so gekennzeichneten Gegenstände landen nicht am Gepäckband.

  3. #23
    FLI-Newbie
    Registriert seit
    31.01.2017
    Beiträge
    7
    Danke fürs Mitteilen eurer Erfahrungen:)

  4. #24
    FLI-Starter Avatar von Florida18
    Registriert seit
    30.08.2018
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    23
    Hallo Leni,

    wir haben fürs Fliegen einen Reisebuggy, da uns unser "Guter" zu schade ist. Die kannst Du recht günstig bei A... im Internet bestellen, die gibts manchmal aber auch günstig beim Discounter Deiners Vertrauens.

    Wir nehmen den immer mit ans Gate. Verpacken den dort in Schwerlastmüllsäcke und verkleben den dann ordentlich mit Paketklebeband. Für die Rückreise haben wir dann natürlich auch wieder Säcke und Klebeband dabei. Vorteil Der Wagen bleibt sauber!

    Der Buggy hat immer gut funktioniert und auch die Qualität war in Ordnung. Klar nicht die Superlösung wie beim "Guten" aber was solls. Wenn der kaputt geht, ist es nicht schlimm (ist aber nie passiert). Hab meinen Einzelbuggy jetzt auch gebraucht verkauft und mein "Verlust" war mit 15 € auch echt verkraftbar.

    In den USA haben wir den Wagen eigentlich immer erst nach der Immigration bekommen, dito in DE. Musst Dich also aufs tragen einstellen, deshalb möglicht wenig Handgepäck mitnehmen.
    Sicherheitskontrolle war auch OK, glaub den Einzelbuggy haben die mal durch das Röngengerät gefahren, den Zwillingsbuggy nur mit Wipetest behandelt...

    Wir hatten bisher in Orlando auch nie das Glück an der Immigrationschlange vorbei zu dürfen und das obwohl wir mit 3 Kleinen echt voll beladen waren... Naja mal sehen wie es in 2 Wochen ist...

    Grüße und viel Spass

    Florida18

    Nachtrag: Bei Emirates gab es einen riesigen durchsichtigen Beutel um den Buggy zu verstauen. Das war mal ein Service...
    Ist aber die falsche Flugrichtung...

  5. #25
    FLI-Member
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    90
    In Orlando haben wir unseren Buggy erst nach der Immi bekommen, trotz Label etc. (Und wir waren bestimmt 1,5h in der Warteschlange, da war nix mit vorlassen oder so) Wir haben uns daraufhin den Babyzen yoyo gegönnt, der geht als Handgepäck durch und passt entweder in den bin oder unter den Vordersitz. Damit wurde das Fliegen entspannter ;)

Ähnliche Themen

  1. Buggy
    Von Sonne2017 im Forum Family & Kids in Florida
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.05.2017, 01:43
  2. Buggy
    Von Etimommi im Forum Family & Kids in Florida
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2016, 04:21
  3. BA hat unseren Buggy verloren
    Von bacchus85 im Forum Flüge & Airlines
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.2015, 12:41
  4. Kinderwägen leihen in Florida (Buggy´s, Chariot-Radanhänger, Chariot Buggy, ...)
    Von Chris aus Tirol im Forum Family & Kids in Florida
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 20:51
  5. Kinderwagen/Buggy
    Von greity im Forum Family & Kids in Florida
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 09:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •