Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Navarre Beach FL oder Gulf Shore Alabama?

  1. #1
    FLI-Member
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    184

    Navarre Beach FL oder Gulf Shore Alabama?

    Wi brauchen wider mal Eure Hilfe.
    Wir schwanken nach einem New Orleans Aufenthalt zwichen den beiden Orten für unseren einwöchigen Relaxaufenthalt. Davon abgesehen, dass letzteres nicht in Florida liegt - gibt es Vor- und Nachteile bei den Orten oder ist es egal und wir können das Haus/die Wohnung als Kriterium nehmen?

    Kennt jemand von Euch beide Orte?
    Danke schonmal und frohe Osterfeiertage :cheesy:,
    Andrea

  2. #2
    FLI-Bronze-Member
    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    312
    Ohne G.S.Alabama zu kennen würde ich mich erst fragen, was ich erwarte...

    Navarre Beach ist ein Traum. Entweder völlig in der Natur... leere Naturstrandabschnitte oder etwas mehr Leben Richtung Pansacola oder Fort Walton. Aber nicht halb so voll wie z.B. Panama City.

    Uns hat es geflasht, einen solchen Strand für knapp 200 Meter für uns allein haben zu können.

    Navarre ist weniger Touristisch und wirkt eher "verschlafen". Insgesamt ist die Ecke absolut geeignet zum entschleunigen, wenn man keinen Trubel sucht.
    Die Vorfreude steigt wie ein gutes Fieber ....




  3. #3
    FLI-Bronze-Member
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    323
    Wir kennen Navarre Beach nur vom Durchfahren aus Pensacola Beach kommend, aber dieser Küstenabschnitt ist schon ein Traum. Wie mein Vorredner schrieb hatte ich auch den Eindruck, das der Ort etwas "verschlafen" wirkt. Wäre aber kein Problem, denn für mehr Infrastruktur wäre Pensacola, Fort Walton oder Destin schnell erreichbar.

    Grüße
    Michael

  4. #4
    FLI-Bronze-Member Avatar von GutesA
    Registriert seit
    04.08.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    529
    Wir waren in beiden Orten und es ist beides sehr schön.

    Zum einkaufen ist Alabama besser, Pensacola hat die höhere Sales tax.

    Dafür ist es von Navarre näher zu den Blue Angels.

    Egal wo, ihr werdet einen tollen Urlaub haben!
    2015/2016 Cape Coral, 2016 Boston, Washington, Niagara, NY,
    2016 Hollywood Beach, 2017 Cape Coral, 2017 Orlando - Disney World,
    13.08.- 08.09.2018 - NY, Pensacola, Tampa, Chicago
    22.12.2018 - 05.01.2019 Cape Coral
    12.08.- 06.09.2019 Orlando, AMI

  5. #5
    FLI-Gold-Member
    Registriert seit
    22.05.2012
    Beiträge
    3.628
    Gulf Shores ist nur westlich von der 59-er ruhig, insbesondere Richtung Fort Morgan. Ansonsten eher trubeliger mit viel Zerstreuung (inkl. OWA-Freizeitpark, Waterville Wasserpark mit hohen Rutschen, Go-Cart-Bahnen u.v.m.), aber auch einigen Hochhäusern entlang des Strandes. An der Grenze liegt das Lokal "Florabama", ohne Kids abends mal ein Erlebnis. GS hat sich in den letzten Jahren ganz schön gemausert, was die Freizeitangebote angeht, hat auch einen neuen Public Beach Park am Ende der 59-er. Es wäre auch näher an Mobile und dem Kriegsschiff, falls Ihr daran Interesse hättet. Und das nahtlos daneben liegende Orange Beach punktet zusätzlich mit seinem Hinterland voller Wasser und Wildlife. Hier eine Website, wo man zu beiden Orten viel stöbern kann:

    https://www.gulfshores.com/
    Unter "Things To Do" > Attractions" gibt es 9 (!) Seiten Vorschläge, die teilweise auch Mobile und Florida einbeziehen.

    Ansonsten bin ich immer fasziniert, wenn ich bei Perdido Key die Staatsgrenze überschreite, links das verzweigte Bayou St. John und rechts das smaragdfarbene Meer und den noch einen Tick weißeren Sand (oder bilde ich mir das bloss ein ) erblicke. Pensacola und die Gegend ab da begeistert mich immer wieder - aber eher die ruhigeren und weniger bebauten Abschnitte. Ft. Pickens und Navarre Beach sind total naturbelassene Strände, ähnlich wie Ft. Morgan im Westen von AL, wobei das Wasser in FL bei Sonnenschein noch klarer und krassere Türkis-Schattierungen aufweist (obwohl Gulf Shores schon toll ist), der Strand ist dafür aber auch muschelärmer.
    In Pensacola finde ich den kleinen, aber feinen, Historic Seville Square mit den umliegenden Sträßchen zauberhaft (hierzu ist der letzte Reisebericht von "floja" sehr schön und informativ, inkl. geangelten Haien am Strand), oder die kostenlose Flugshow/Training der Blue Angels inkl. kostenlosen Museumshallen ein Erlebnis (kurzfristig googeln, um Daten bzw. auch kurzfristige Absagen zu erfahren), aber auch den Leuchtturm gegenüber mit seiner Traum-Aussicht. Pässe nicht vergessen mitzunehmen und wenig Tascheninhalt, da man kontrolliert wird bzw. nur Handtäschchen erwünscht sind.
    Auch Okaloosa Island südlich von Ft. Walton Beach und Destin, Sandestin usw. alles schöne Strandorte.
    Dann gibt's ja noch die State Parks am Meer entlang bis Seaside fahren (oder auch gern weiter östlich, wenn es später auf Eurem Weg liegt- aber immer direkt am Meer entlang: nach Pensacola sozusagen an der 399-er bzw. hinter Miramar Beach/Sandestin von der normalen 30-er auf die Scenic 30A abbiegen!)). Seaside selbst ist auch sehr interessant zum Spazieren. Ein Urlaubsort am Meer für die Reichen, der ein bisschen wie von einer anderen Welt erscheint, so zugewachsen und urig reihen sich die Häuschen mit ihren Besitzer-Schildern am Zaun aneinander. War auch der Schauplatz der "Truman Show" mit Jim Carrey.

    Outlets kenne ich zwei:
    - in Foley/AL die Tanger Outlets
    - in Sandestin/FL die Silver Sands Premium Outlets

    Die Wahl liegt bei Euch. Und wie Anja sagte: an beiden Orten wird es ein schöner Urlaub - wenn die Sonne scheint. Falls Ihr aber doch in AL unterkommen solltet, bitte macht auch 1-2 Ausflüge bis Pensacola und Navarre, oder gar bis Sandestin, um einen Eindruck zu gewinnen.

    LG,
    Topefa

  6. #6
    FLI-Starter
    Registriert seit
    28.09.2017
    Beiträge
    26
    Wir waren letztes Jahr an Ostern im Panhandle und waren sowohl in Alabama am Orange Beach und Gulf Shores, als auch in Navarre Beach und Umgebung.

    Wie die Vorredner schon geschrieben haben, kann man bei beiden Locations nichts falsch machen. Die Strände im Panhandle sind einfach fantastisch und auch Florida zeigt sich dort, wie ich meine, von einer anderen, relaxteren und teilweise naturbelasseneren Seite. Es ist nicht alles so überlaufen und eher gemütlich. So zumindest unser Eindruck.

    Gulf Shores im Vgl. zu Navarre Beach ist etwas lebhafter. Man muss halt schauen, was man will.
    Egal, wo man übernachtet sollte man sich beides mal anschauen.

    Wir haben damals auch eine Überfahrt mit der Fähre über die Mobile Bay gemacht. War auch ganz interessant. Wir waren in Fort Gains und sind auf Dauphin Island entlang gefahren, wo die Häuser direkt auf dem Strand stehen. War nett anzuschauen. Danach sind wir noch nach Mobile zum USS Alabama Battleship Memorial Park. War eine gelungene Rundtour.

    Ansonsten lohnen natürlich die Blue Angels (rechtzeitig da sein!), das Pensacola Lighthouse, Historic Pensacola und natürlich die diversen Strände (Orange Beach, Pensacola Beach, John Beasley Park, Grayton Beach, Henderson Beach, etc.). Ach und wenn man die Truman Show gesehen hat, kann man auch mal in Seaside vorbeischauen.

    Gruß,
    Carsten

  7. #7
    FLI-Member
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    184
    „Uns hat es geflasht, einen solchen Strand für knapp 200 Meter für uns allein haben zu können.

    Navarre ist weniger Touristisch und wirkt eher "verschlafen". Insgesamt ist die Ecke absolut geeignet zum entschleunigen, wenn man keinen Trubel sucht.[/QUOTE]“

    Das klingt phantastisch. Danke!

  8. #8
    FLI-Member
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    184
    Zitat Zitat von tozupi Beitrag anzeigen
    Ohne G.S.Alabama zu kennen würde ich mich erst fragen, was ich erwarte...

    Navarre Beach ist ein Traum. Entweder völlig in der Natur... leere Naturstrandabschnitte oder etwas mehr Leben Richtung Pansacola oder Fort Walton. Aber nicht halb so voll wie z.B. Panama City.

    Uns hat es geflasht, einen solchen Strand für knapp 200 Meter für uns allein haben zu können.

    Navarre ist weniger Touristisch und wirkt eher "verschlafen". Insgesamt ist die Ecke absolut geeignet zum entschleunigen, wenn man keinen Trubel sucht.
    Zitat Zitat von Micha80 Beitrag anzeigen
    Wir kennen Navarre Beach nur vom Durchfahren aus Pensacola Beach kommend, aber dieser Küstenabschnitt ist schon ein Traum. Wie mein Vorredner schrieb hatte ich auch den Eindruck, das der Ort etwas "verschlafen" wirkt. Wäre aber kein Problem, denn für mehr Infrastruktur wäre Pensacola, Fort Walton oder Destin schnell erreichbar.

    Grüße
    Michael
    Verschlafen ist kein Problem, genau das habe ich ja auch vor...
    Danke für Deine Einschätzung.

  9. #9
    FLI-Member
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    184
    Liebe Topefa,

    super, vielen lieben Dank für die Antwort. Wir haben ja vor einiger Zeit schonmal über die Ecke geplauscht, im Rahmen einer Rundtour, u. A. die Smocky Mountains. Ich finde nur den Thread nicht mehr, ich wollte Dir da auch noch antworten.

    Lg,
    Andrea

  10. #10
    FLI-Member
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    184
    Hallo Carsten,
    die Rundtour mit Fähre gefällt mir schon mal sehr gut, vielen Dank für all die Insider-Infos.
    lg, Andrea

Ähnliche Themen

  1. Sandpiper Gulf Resort - Ft.Myers Beach
    Von Vacationer73 im Forum Fragen & Infos zu Motels, Hotels & Mehr
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2015, 19:40
  2. Gulf Shores Alabama
    Von Sabine66 im Forum Deep South
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.12.2014, 11:24
  3. Sandpiper Gulf Resort Ft. Myers Beach
    Von tigger im Forum Fragen & Infos zu Motels, Hotels & Mehr
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.2014, 11:19
  4. Pensacola Beach - Gulf Breeze
    Von ross im Forum Fragen & Infos zu Motels, Hotels & Mehr
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 20:08
  5. Ft. Lauderdale ~ Seacrest Appartements o. Shore Haven~Beach
    Von marion im Forum Fragen & Infos zu Motels, Hotels & Mehr
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.02.2006, 16:27

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •