Strecke Chattanooga - Nashville & Nashville - Memphis

Nini_Robin

FLI-Silver-Member
Registriert
14 Juni 2012
Beiträge
1.209
Ort
Fürth
Hallo Zusammen,

Hat jemand einen schönen Tipp zum Anhalten zwischen Chattanooga und Nashville? Gerne auch kinderfreundlich. War jemand schon mal im Andrew Jackson Hermitage?

Außerdem suche ich auch noch schöne Tipps für Nashville - Memphis??

Liebe Grüße,
Nina

P.S. Yeah, bald unter 2 Monaten (y):sun:
 

topefa

FLI-Gold-Member
Registriert
22 Mai 2012
Beiträge
4.146
Au ja, Nina, da müsst Ihr unbedingt zum Buffet hin! Wir haben uns geärgert, dass wir zum Lunch Buffet eingekehrt sind, als wir gegen Ende sahen, was sie für's Dinner-Buffet auftrugen. Leider waren wir schon so voll, dass keine leckeren Shrimps, BBQ usw. mehr reinpassen wollten. :(
Das Museum haben wir nicht gesehen (die Website gibt allgemein nicht so viel preis), aber der Country Store ist eine Augenweide: sowohl der Ice Cream Parlor, der Gift Shop, wie auch der hintere langgezogene Raum mit alten Schränken und sooo viel schönem alten Memorablia - Du wirst lieben, was Du siehst! Man fühlt sich in längst vergangene Zeiten zurückversetzt. Absolute Empfehlung von mir. (y)(y)(y)

In Memphis könnt ihr außer ins Peabody Hotel (Entenaufmarsch zu bestimmten Zeiten - mir langte schon ein Einblick ins Innere des EG und der Besuch auf der Toilette :-p) auch überlegen, ob Ihr dem Bass Pro Shop in der Pyramide am Mississippi einen Besuch abstattet. Dieser Shop ist innen im Stil einer Sumpflandschaft bei Nacht gestaltet. Und für 10$ pP kann man auch auf die Glasplatform hochfahren, wo man auf dem Weg nach draussen durch ein Restaurant durchläuft, in dem Fischgestalten aus Metall von der Decke hängen.

Weiter entlang vom Fluss gibt es auch einen Park (hauptsächlich Wiese zum Rumtollen), oberhalb dessen ganz nette Häuser stehen, zu denen man über Treppen hochläuft (oder eben von oben kommend runter geht und einen netten Überblick bekommt).

Die berühmte Beale Street ist auch mal sehenswert, ist aber mittlerweile zu einer Partymeile mutiert, ebenso wie die bekannte Straße in Nashville. Das war vor 20 Jahren alles noch beschaulicher und weniger mit angetüttelten Mitmenschen bestückt.

Was schwebt Euch diesmal für eine Route vor?

Viel Spaß bei der Planung.

Schönes WE,
Topefa
 
OP
Nini_Robin

Nini_Robin

FLI-Silver-Member
Registriert
14 Juni 2012
Beiträge
1.209
Ort
Fürth
Danke für die tollen Tipps. Ich glaube, wir bauen alles ein!

Unsere Tour dieses Jahr:

2 Ü Atlanta
3 Ü Smoky Mountains in einer Cabin
2 Ü Chattanooga
2 Ü Nashville
2 Ü Memphis
und dann fliegen wir von Nashville nach Miami und sind dann noch 12 Tage in florida.

Falls ihr also noch (kinderfreundliche) Tipps habt, her damit :)

Lg
 

Densa

FLI-Silver-Member
Registriert
9 Jan. 2015
Beiträge
1.677
Ort
Stade
oh wie schön, die Smokies, ATL, Chattanoogaa, Nashville und Memphis da waren wir 2016 auch auf unserem Südstaaten Roadtrip.
 

Densa

FLI-Silver-Member
Registriert
9 Jan. 2015
Beiträge
1.677
Ort
Stade
Für die Strecke ziwschen den Smokies und Chattanooga empfehle ich Euch den Cherokee National Forest. Unbedingt die Nebenstrecken durch den Wald nutzen und nicht die Interstate nach Chattanooga.
Da kann man z.B. in einem Fluss spazieren gehen oder an einem tollen Stausee am "Strand" rasten.
Ein paar Eindrücke findest Du in meinem Reisebericht.

Vielleicht sieht man sich ja nach Eurem Roadtrip zufällig irgendwo in SW Florida.
 
Oben