Tipps für Vegetarier - gib´s die?

Cedric305

FLI-Starter
Registriert
26 Jan. 2024
Beiträge
27
Ort
Hamburg
Vielen Dank für den Hinweis. Es geht mir nicht darum, ob ich in den USA meine Ernährungsform umsetzen kann. Nach 20 Jahren Florida und davon deutlich mehr als 10 Jahren Vegetarisch mache ich mir keine Sorgen, dass ich kein Essen für mich finde, sondern suche Empfehlungen für Restaurants etc. So wie andere Steakhouse, Sushi oder Burger Restaurants empfehlen.

;)
Pura Vida kann ich dir empfehlen, Shake Shack, die relativ neue Food Mall in Downtown Miami
 

LouLa0507

FLI-Bronze-Member
Registriert
21 März 2013
Beiträge
287
Ort
Baden Württemberg
Wir (1 Veganger, 3 Vegetarier) haben einmal meinen Geburtstag im Melting Pot gefeiert. Ich hatte zuvor eine "Vorwarnungs-Email" geschickt und sofort eine freundliche Antwort erhalten, dass man sich kümmern würde. Es gab dann richtig leckeres veganes Fondue.
Wenn wir nicht auswärts essen gehen, dann mag ich gerne die Amy's Kitchen Mikrowellengerichte (Mikro-Mampf gibts bei uns nur im Urlaub, wir besitzen gar keine daheim).
Du schreibst, dass du keine Fleischersatzprodukte magst, doch unerwähnt (falls andere hier noch nach Veggie-Tips suchen) lassen möchte ich nicht, dass wir den Veggieburger von Johnny Rocket lieben. :)
Olive Garden ist für uns auch immer Pflichtprogramm - vor allem, wenn sich die Mägen einmal nach etwas Unfrittiertem sehnen. :) Schmerzlich vermisst wird die nicht mehr existente Kette Sweet Tomatos. Okay, taugt dann wohl auch nicht als Tip, höhö.
Im CiCi's kannst du dir Pizzen nach Wunsch zubereiten lassen. Da tobe ich mich auch gerne aus.
Grundsätzlich habe ich aber auch immer den Eindruck, dass die Leute offen dafür sind, Gerichte für dich anzupassen, wenn du nachfragst.
 
OP
M

Montana

FLI-Bronze-Member
Registriert
21 Apr. 2022
Beiträge
663
Hallo LouLa,

vielen Dank für deine Tipps. Zum Thema "Fleischersatzprodukte"...ich mag es nicht, wenn die Konsistenz und der Geschmack von Fleisch imitiert wird. Vermutlich ist es auch fraglich, ob diese Produkte wirklich gesünder sind, wenn da viele künstliche Aromen etc enthalten sind, nur damit es wie ein normaler Burger schmeckt. Für das Tierwohl sicher besser, aber wenn man nicht auf den Geschmack von Fleisch verzichten kann, dann sollte man m.M. nach beim normalen Burger bleiben.
Wenn aber der Burger bspw. wie in der Cheesecake aus Reis, Bohnen etc. ist dann finde ich das super. :)
 

Nicolas

FLI-Starter
Registriert
22 Juli 2021
Beiträge
10
Bin ebenfalls vegetarisch unterwegs und mag keine Fleischersatzprodukte.
Bei Chili‘s gibt es ein vegetarisches Pattie (Black Bean Pattie), welches für alle Burger kostenneutral gegen das Fleisch getauscht werden kann.
 

Norbert

FLI-Gold-Member
Registriert
23 Jan. 2004
Beiträge
2.706
Freunde von uns sind gerade aus Florida zurück gekommen und haben von mehreren tollen Besuchen im "Ethos Vegan Kitchen" in Winter Park (nördlich von Orlando) geschwärmt.
Das Ethos ist seit 2007 in Familienbesitz und erfreut sich, dank einer vielfältigen Karte und frisch zubereiteten Speisen, offensichtlich großer Beliebtheit:

https://www.ethosvegankitchen.com/index.html

Vielleicht wäre das etwas für euch...
 
Oben